Raderlebnis Bodensee - 8 Tage

TOUREN ETAPPEN-TOUREN KLASSIKER
PDF drucken
Tour-Nr.:
MRT19+P012
Termin:
18.06.2019 - 25.06.2019
Preis/Person:
ab 749 € pro Person

Etappen-Tour: Rundweg ab und bis Konstanz | 8 Tage & 7 Nächte
Erlebnis: Klassiker | Schwierigkeit: mittel | Gepäcktransfer

Der Bodensee - während dieser Fahrradtour über den Bodensee Radweg fahren Sie überwiegend in direkter Seenähe. Die Inseln Reichenau, Mainau und Lindau warten darauf von Ihnen entdeckt zu werden. Der atemberaubrende Ausblick erstreckt sich über den See bis hin zu den Alpen im Hintergrund. Im Verlauf Ihres 8-tägigen Radurlaubs erleben Sie die Kultur und die einmalige Bodenseeregion mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten.

1.TAG: ANREISE NACH KONSTANZ
Individuelle Anreise nach Konstanz. Die größte Stadt der Vierländerregion Bodensee ist der ideale Ausgangspunkt für einen gemütlichen Radurlaub. Genießen Sie das glitzernde See- und Alpenpanorama der mediterranen Stadt. Bei einem Bummel durch die verwinkelten Gassen der Altstadt lernen Sie die Konzilstadt genauer kennen.

2.TAG: RADREISE KONSTANZ BIS STEIN AM RHEIN/GAILINGEN | 29/39 km
Sie radeln entlang des Untersees auf dem Bodenseeradweg nach Stein am Rhein. Statten Sie dem Museum Lindwurm einen Besuch ab. Hier machen Sie eine Reise in die Lebensweise und das landwirtschaftliche Arbeiten des 19. Jahrhunderts. Einen wunderbaren Blick über den Rhein bietet Ihnen die Burg Hohenklingen. Lassen Sie sich von dem historischen Charme der vor einigen Jahren sanierten Burg faszinieren. Nach dieser Pause radeln Sie nach Gailingen, der Perle des Hochrheins.

3.TAG: RADREISE STEIN AM RHEIN/GAILINGEN BIS RADOLFZELL/BODMANN-LUDWIGSHAFEN | 24/49 KM
Ihre heutige Radetappe führt Sie zur Künstlerinsel Höri. Die einmalige Lage der Halbinsel zog seit Beginn des 20. Jahrunderts zahlreiche Schriftsteller und Künstler an. Folgen Sie den Spuren einiger Berühmtheiten, im Hesse Museum, im Museum Haus Dix und im Hermann-Hesse-Haus (1907-1912). Über Radolfzell und Möggingen am Mindelsee, mit seinem romantisch gelegenen Wasserschloss, gelangen Sie nach Bodman. Schlendern Sie durch den Schlosspark und lassen Sie den Abend gemütlich ausklingen.

4.TAG: RADREISE RADOLFZELL/BODMANN-LUDWIGSHAFEN BIS ÜBERLINGER SEE/FRIEDRICHSHAFEN/UMGEBUNG | ca. 19-47 KM
Weiter auf dem Bodenseeradweg gelangen Sie von Sipplingen nach Überlingen. Statten Sie einer der wichtigsten barocken Kirchen einen Besuch ab, der Wallfahrtskirche Birnau. In Unteruhldingen empfehlen wir Ihnen einen Besuch des Pfahlbaumuseums (inkl.) bevor Sie die Stadt Meersburg und später Friedrichshafen erreichen. Die als Zeppelinstadt bekannt gewordene Stadt lockt mit einer herrlichen Seepromenade, zahlreichen Cafés und dem Zeppelin-Museum. Genießen Sie doch den Blick von oben, während einem spektakulären Zeppelinflug (nicht enthalten).

5.TAG: RADREISE BERLINGER SEE/FRIEDRICHSHAFEN/UMGEBUNG BIS LINDAU/BREGENZ/HÖCHST/UMGEBUNG | ca. 20-55 KM
Erleben Sie heute bei einer Fahrt durch das Naturschutzgebiet Eriskircher Ried bunte Feuchtwiesen, die Schussen mit ihren Altwassern, urige Auenwälder und die Flachwasserzone des Bodensees. Viele Tiere und Pflanzen erhalten hier einen unverzichtbaren Lebensraum. Im weiteren Verlauf Ihrer Etappe erreichen Sie die Bodenseemetropole Lindau und die weltbekannte Festspielstadt Bregenz. Durch ein weiteres Naturschutzgebiet, das des Rheindeltas, gelangen Sie nach Höchst.

6.TAG: RADREISE LINDAU/BREGENZ/HÖCHST/UMGEBUNG BIS SCHWEIZER UFER | ca. 24-50 KM
Auf dem Radweg nach Rorschach gelangen Sie durch eine ganz andere Landschaft, welche teilweise an Skandinavien erinnert. Buchten, Sandinseln, halbinselartig vorspringende Gebiete mit Auwäldern und dichten Schilfgürteln bieten eine ursprüngliche Vielfalt, mit einem Reichtum an seltenen Pflanzen und Vögeln. Das größte Süßwasserdelta unseres Kontinents - ist einer der letzten Rastplätze für nordische Zugvögel. Jeden Frühling und Herbst finden sich hier Regenpfeifer, Meeresenten und -möwen, Kampf- und Strandläufer ein.
In Rorschach angekommen finden Sie das wohl schönsten Kornhaus, in dem heute ein Museum untergebracht ist. Entlang dem östlichen Teil des Bodensees erreichen Sie Arbon. Eingebettet zwischen sanften Hügeln und dem Bodenseeufer liegt Egnach, hie dominieren nach wie vor Obst- und Beerenkulturen.

7.TAG: RADTOUR SCHWEIZER UFER BIS KONSTANZ| ca. 27-40 km
Erleben Sie am letzten Tag Ihrer Bodensee Radtour das Voralpenland des Thurgaus, der vor allem für seinen Obstanbau bekannt ist. Machen Sie eine Rast am Seeufer, bevor Sie die Route durch kleine Dörfer mit Fachwerkhäusern zurück nach Konstanz führt.

8.TAG: INDIVIDUELLE HEIMREISE AUS KONSTANZ
Nach dem Frühstück reisen Sie heim, im Gepäck werden Sie viele Erinnerungen an das Raderlebnis Bodensee haben. Wir empfehlen noch eine Verlängerungsnacht in Konstanz, damit Sie Ihren Radurlaub erholsam ausklingen lassen können.

Preise für Verlängerungsnächte in Konstanz auf Anfrage.
Die Tour am Bodensee ist eine Partnertour.

Im Reisepreis enthaltene Leistungen:

  • 8 Tage / 7 x Unterkunft in der gebuchten Kategorie
  • 7 x Frühstück
  • täglicher Gepäcktransport
  • Ausführliche Reiseunterlagen
  • Eintritt inkl. Führung ins Pfahlbaumuseum in Unteruhldingen
  • GPS Daten auf Anfrage
  • kostenloser Parkplatz (nach Verfügbarkeit)
  • 7 Tage Service Hotline
Wählen Sie Ihren Termin
Juni 2019
MoDiMiDoFrSaSo
272829303112
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
1234567
Juli 2019
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
2930311234
567891011
August 2019
MoDiMiDoFrSaSo
2930311234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930311
2345678
September 2019
MoDiMiDoFrSaSo
2627282930311
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
30123456
Oktober 2019
MoDiMiDoFrSaSo
30123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031123
45678910
8 Tage
18.06.2019 - 25.06.2019 | 8 Tage

Hotelkategorie Mosel

Details
  • Vierbettzimmer Komfort
    749 €
  • Dreibettzimmer Komfort
    749 €
  • Doppelzimmer Komfort
    749 €
  • Einzelzimmer Komfort
    949 €
  • Vierbettzimmer Superior
    1089 €
  • Dreibettzimmer Superior
    1089 €
  • Doppelzimmer Superior
    1089 €
  • Einzelzimmer Superior
    1289 €

Zusatzwünsche

  • Touren Leihrad inkl. Schloss
    65 €
  • E-Bike Leihrad inkl. Schloss
    175 €

Hotelkategorie Mosel

Unsere Partner für die Übernachtungen an der Mosel sind ausgewählte Hotels der Mittelklasse, Gasthäuser und Pensionen. Alle Zimmer sind immer mit Bad/WC oder Dusche/WC ausgestattet.

Übernachtung in der Kategorie Standard :
In der Standardkategorie befinden sich die Zimmer in Pensionen und Gasthäusern mit einfacher Ausstattung.
In Trier und Koblenz sind es typische Stadthotels.

Übernachtung in der Kategorie Komfort :
In der Komfortklasse (Unterkünfte im 3-Sterne-Bereich) sind die Zimmer etwas größer als in der Standardkategorie und mit einem "mehr" an Ausstattung, ggf. in einer ruhigeren Lage, mit neuwertiger Ausstattung oder mit Balkon/Terrasse.

Übernachtung in der Kategorie Superior :
Einige Touren sind in der Kategorie Superior buchbar.
Die Unterkünfte sind im 4-Sterne-Bereich und lassen in der Ausstattung keine Wünsche offen.

Bei den Winzertouren übernachten Sie, je nach Verfügbarkeit und der gewählten Kategorie, in Weingütern entlang der Mosel.

Hinweis zu Einzelzimmer-Buchungen :
In vielen Fällen sind die gebuchten Einzelzimmer in Ihrer Unterkunft Doppelzimmer zur Alleinbenutzung.

Sonstiges:
Die genaue Hotelliste mit Hoteladressen und Anreisebeschreibung liegt Ihren Reiseunterlagen bei.
Gerne geben wir Ihren Kundenwunsch (zur Verpflegung oder Ausstattung) an unsere Partner-Hotels mit der Reservierung unverbindlich weiter.

EXTRAS & WÜNSCHE

Wir produzieren keine Touren von der Stange, sondern passen bei Bedarf Ihre Tour auf Sie an. Tipps, Ideen, Empfehlungen, Verlängerungsnächte – einfach fragen!

mehr Infos

Kontakt

Sie haben eine Frage zu dieser Tour oder brauchen Unterstützung zur Buchung. Wir helfen Ihnen gerne weiter.
» Rufen Sie uns einfach an: +49 (0) 6571 - 7028
» Oder schreiben Sie uns:

Mosel Rad Touren
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk