zurückTourenfinder öffnen
 
 
von 155 bis 1200

Was muss ich beachten, wenn ich eine Radreise reservieren möchte?

Wie reserviere ich meine Radreise?

Buchungsablauf:

Um Ihre Wunschreise fest buchen zu können, benötigen wir Ihre Buchung entweder:

  • per Buchung der Radtour über unsere Homepage
  • oder Buchung per Fax und Email, s. Download Buchungsformular
  • oder Buchung per Post, drucken Sie sich das Buchungsformular aus und senden Sie es uns per Post zu (wir können Ihnen das Formular auch gerne per Email zusenden)

Nach Erhalt Ihrer Buchung prüfen wir die Verfügbarkeiten und buchen Ihre Reise. D. h. die Unterkünfte werden fest gebucht, evtl. Transferleistungen und Zusatzwünsche werden unseren Kooperationspartnern mitgeteilt. Die Reisebestätigung mit Rechnung erhalten Sie nach 1-4 Werktagen. Sollte etwas unklar sein, nehmen wir direkt mit Ihnen Kontakt auf.


Um vorab Fragen zu klären oder weitere Wünsche mitzuteilen, erreichen Sie uns unter:

 + 49 (0) 6571-7028 oder info@mosel-rad-touren.de


Für Ihre Buchung benötigen wir folgende Angaben:
•    Kontaktdaten des Reiseanmelders inkl. der E-Mail-Adresse und Telefonnummer
•    Vor- und Zunamen der Mitreisenden   
•    Reisedatum
•    Name der Tour
•    die gewählte Kategorie   
•    Unterbringung (Doppel- / Einzel- / Dreibett- / Vierbettzimmer)
 
Zusatzwünsche:

•    Leihrad: bitte Ihre Körpergröße angeben
•    Verlängerungsnächte: wann und wo?
•    Reiseversicherung: welche Art und Ihr Geburtsdatum
•    ist ein Rücktransfer zum Ausgangshotel gewünscht?
•    ist Halbpension (Abendessen) gewünscht?

 

Reiseunterlagen und Hotelliste

Ihre Reiseunterlagen senden wir Ihnen, nach Erhalt der Zahlung, ca. 14 Tage vor Anreise per Post an Ihre deutsche Wohnanschrift zu. Bei kurzfristigen Buchungen und ausländischer Wohnanschrift hinterlegen wir die Reiseunterlagen im ersten Hotel für Sie. Sie erhalten alle zur Anreise und Radtour notwendigen Informationen (Tourbeschreibung inkl. Ihrer Hotelliste, Informationen zum Parken, Abwicklung der Leihräder etc.) vorab per Mail.

Kurzfristige Buchungen

Auch kurzfristige Buchungen sind möglich. Wir prüfen ab 14 Tagen vor Anreise Ihre Verfügbarkeiten nur nach Erhalt Ihrer festen Buchung. Evtl. Programmänderungen besprechen wir telefonisch mit Ihnen. Kurzfristige Buchungen sind nur mit sofortiger Bezahlung möglich. Die Reiseunterlagen werden Ihnen am Anreisehotel hinterlegt. Per Email erhalten Sie vorab, nach Erhalt Ihrer Zahlung, die Reisebeschreibung mit der Hotelliste und weiteren wichtigen Informationen, welche für Ihre Reiseplanung notwendig sind.
 

Verlängerung

Möchten Sie Ihre Radtour verlängern oder schon früher anreisen? Wir empfehlen Zusatznächte in Trier und in Koblenz, damit Sie genügend Zeit haben die Sehenswürdigkeiten der beiden Städte zu erkunden. Weiterhin ist ein  "Lust & Launetag" (Sie entscheiden nach Lust und Laune was Sie an diesem Tag unternehmen) in Bernkastel-Kues beliebt, wir empfehlen einen Tagesausflug auf dem Maare-Mosel-Radweg.

Änderungswünsche nach Ihrer Buchung

Wir wissen, dass manchmal nicht alles nach Plan verläuft und evtl. Änderungen kurzfristig nötig sind. Abgesehen davon, dass die Änderungen umgebucht werden müssen, muss eine neue Rechnung erstellt werden, die Buchhaltung muss wiederum informiert werden usw.


Beispiel: Sie verschieben Ihre Reise um ein paar Tage. Das bedeutet für uns, die Unterkünfte müssen storniert und neu angefragt werden, u. U. müssen neue Unterkünfte gebucht werden, da die zum alten Reisetermin gebuchten Hotels zu dem neuen Termin ausgebucht sind. Der Gepäcktransfer muss neu organisiert und geplant werden, sowie müssen Leihräder, Transfer und sonstige Leistungen alle entsprechend storniert und neu gebucht werden. Wir müssen darauf achten, dass alle Kooperationspartner die Änderungen auch bestätigen.


Da kurzfristige Änderungswünsche meist mit einem großen zeitlichen Aufwand verbunden sind, stellen wir Ihnen diesen zusätzlichen Aufwand in einem angemessenen Rahmen in Rechnung.  In unseren AGB´s finden Sie weitere Informationen dazu.


Daher empfehlen wir Ihnen eine Reiseversicherung abzuschließen, welche im Falle eines Falles auch Umbuchungsgebühren übernimmt.

Welche Übernachtungskategorien kann man wählen?

Standard, Komfort oder Superior?

Generell sind alle Zimmer mit Bad oder Dusche/WC ausgestattet und in der Regel Nichtraucherzimmer.

Bei den Winzertouren übernachten Sie entsprechend der von Ihnen gewünschten Kategorie und Verfügbarkeit in Winzerhöfen und Weingütern entlang der Mosel.

Hohen Ansprüchen werden unsere ausgewählten Hotels in unseren Wellness & Deluxe Touren gerecht. Neben einem schönen Wellness-Bereich befindet sich in der Unterkunft ebenso ein Restaurant für feinste kulinarische Genüsse.


 Übernachtung in der Kategorie Standard:  

In den Städten wie Trier und Koblenz, übernachten Sie in einem einfachen Stadthotel und in den kleineren Orten an der Mosel, in meist privat geführten und familiären Gasthäusern und Pensionen.

 Übernachtung in der Kategorie Komfort:   

In der Komfortklasse übernachten Sie überwiegend in 3-Sterne-Hotels und komfortablen Winzerhöfen an der Mosel. Die Zimmer sind etwas größer und mit einem "Mehr" an Ausstattung, ggf. in einer ruhigeren Lage, mit Balkon und/oder neuwertigem Mobiliar eingerichtet.

 Übernachtung in der Kategorie Superior:   

Einige Touren sind in der Kategorie Superior buchbar. Die ausgewählten Unterkünfte befinden sich im 3-Sterne Superior bzw. 4-Sterne Bereich.  Die Zimmer sind in der besten Lage der Unterkunft und lassen in der Ausstattung keine Wünsche offen. Für die Entspannung nach einer anstrengenden Radetappe befindet sich oftmals ein Wellness-Bereich im Hotel.

Die Superior Kategorie ist nicht in Ihrer Wunschreise verfügbar? Dann nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf. Wir prüfen gerne die Möglichkeiten.

Die genaue Hotelliste mit Hoteladressen und jeweiliger Anreisebeschreibung liegt Ihren Reiseunterlagen bei.

Gerne geben wir Ihre Wünsche (z. B. für eine spezielle Diät- oder Allergiker-Ernährung) an unsere Partner-Hotels mit der Reservierung unverbindlich weiter. 

Zahlung und Nebenkosten

Zahlung

Die Anzahlung beträgt 30 % des Reisepreises und ist innerhalb von 7 Tagen nach Vertragsschluss per Überweisung zu leisten. Die Restzahlung ist 4 Wochen vor Reisebeginn ohne weitere Aufforderung fällig. Bei Buchungen kürzer als 6 Wochen vor Reisebeginn ist der gesamte Reisepreis sofort fällig. Bitte geben Sie bei den Zahlungen Ihre Rechnungsnummer von der Buchungsbestätigung/Rechnung an.

 

Nebenkosten

Unsere Preise enthalten alle Leistungen, die ausdrücklich aufgelistet sind. Die Kosten für öffentliche Verkehrsmittel, Bettensteuern, Kulturförderabgaben, Eintritte, Getränke oder Trinkgelder sind nicht im Reisepreis inbegriffen.

Was ist der Unterschied zwischen einer individuellen und einer geführten Radtour?

Individuelle Radtouren

Unsere individuellen Radreisen sind in der Regel mit einer täglichen Anreise buchbar. Aufgrund eines wichtigen Programmpunkts haben manche Touren feste Anreisetage. Diese Kennzeichnung finden Sie bei der jeweiligen Tour.

Eine zeitige Buchung ist ratsam. Besonders bei unseren beliebten Winzertouren sind die Kapazitäten eingeschränkt, da Sie überwiegend in kleinen privat geführten Pensionen und Winzerhöfen übernachten.

Bei individuellen Radtouren fragen wir erst mit Ihrer Buchung die Verfügbarkeit in den Unterkünften verbindlich an. Für die Bestätigung von Buchungen benötigen wir je nach Reisetermin 1 - 4 Tage. Bitte haben Sie hierfür Verständnis und berücksichtigen Sie dies bei Ihrer Urlaubsplanung. Dies gilt auch für Ihre Zusatztage oder andere Sonderwünsche.

Bitte beachten Sie, dass es bei kurzfristigen Buchungen zu geringfügigen Abweichungen des Tourenverlaufs, Übernachtungsorten und Programmpunkten kommen kann.

Geführte Radtouren mit Rad-/reisebegleiter

Genießen Sie eine sorgenfreie Radtour durch die sagenhafte Landschaft mit unserem ortskundigen Rad-/Reisebegleiter.

Hier erfahren Sie Tipps die in keinem Reiseführer zu finden sind - unsere Insider-Tipps!!! Wir achten auf kleine Gruppen, mit max. 12 Personen. Für eine gemütliche Unterkunft und schmackhafte Verpflegung ist auch bereits gesorgt. Freuen Sie sich auf schöne Raderlebnisse in einer kleinen Gruppe! Gemeinsam mit Gleichgesinnten ist Urlaub doch noch schöner!

Bestellen Sie ab sofort unseren Flyer 2019 für geführte Touren über das Kontaktformular.

 

Mindestteilnehmer: Für alle unsere geführten Fahrradtouren gilt eine Mindestteilnehmerzahl von 8 Personen. Bitte beachten Sie, dass wir uns bis 14 Tage vor Anreise, bei Nichterreichen der Teilnehmerzahl das Recht vorbehalten, die Reise abzusagen. Selbstverständlich werden wir Sie in diesem Fall über Alternativangebote informieren. In jedem Fall werden bereits geleistete Reisepreiszahlungen zurückerstattet. Entsprechende Hinweise finden Sie am Ende jeder Reiseausschreibung.

Was erwartet mich auf einer Mosel-Rad-Tour?

  • Welche Schwierigkeitstypen gibt es?
  • Wie ist die Verpflegung?
  • Welche Reiseunterlagen bekomme ich zur Hand?

Schwierigkeitstyp

Wir unterscheiden unsere Radtouren nach verschiedenen Schwierigkeitstypen:

  • Familienradtouren = kurze Radetappen (mit ca. 20-30 km) und variable Etappenlängen bei Sterntouren, für Familien mit kleinen Kindern und für weniger geübte Genuss-Radfahrer geeignet
  • leicht = kurze bis mittlere Etappen (mit ca. 30-45 km) und flache Radwege, auch für weniger geübte Genuss-Radfahrer und für Familien mit größeren Kindern geeignet
  • mittel  = einzelne Tagesetappen mit ca. 40 - 50 km, überwiegend flache Radwege aber zum Teil auch kurze Steigungen enthalten, für gut konditionierte Radfahrer und/oder E-Bike Fahrer geeignet
  • schwer = einzelne Tagesetappen mit über 50 km, überwiegend flache Radwege, zum Teil auch längere Steigungen enthalten, für sportive Radfahrer und/oder E-Bike Fahrer geeignet

Verpflegung

In der Regel beinhalten unsere Radtouren Übernachtungen mit reichhaltigem Frühstück. Sollten Sie unter Unverträglichkeiten für bestimmte Nahrungsmittel leiden, vegetarisches Essen bevorzugen oder spezielle Diäten einhalten müssen, können wir diese Wünsche gerne an unsere Partner unverbindlich weiterleiten. Teilen Sie uns Ihre individuellen Wünsche bitte rechtzeitig, das heißt, mit der Buchung mit.
 
Halbpension:   
Unsere Touren können zum Teil durch Halbpension (Abendessen) ergänzt werden. Sie können dann im Hotel oder einem nahe liegenden Restaurant ein mehrgängiges Abendessen genießen. Bitte reservieren Sie diese Wunschleistung direkt bei der Buchung.
 
Lunchpaket: 
In den Hotels kann auf Wunsch ein Lunchpaket für die bevorstehende Tagesetappe gegen kleines Geld gepackt werden. Bitte informieren Sie sich am Anreisetag an der Rezeption. Das gewünschte Lunchpaket ist nicht im Preis inbegriffen und wird direkt vor Ort bezahlt.

Reiseunterlagen

Ihre Reiseunterlagen versenden wir ca. 14 Tage vor Anreise, nach vollständigem Zahlungseingang (bei Gruppen immer an den Reiseanmelder). Pro Zimmer wird ein Satz an Reiseunterlagen erstellt. Sie enthalten eine detaillierte Tourenbeschreibung inklusive Kartenmaterial, sowie Stadtpläne und Prospekte. Das umfangreiche Infopaket hilft Ihnen, die Tour schon vor der Anreise genau zu planen. Ebenso beiliegend finden Sie unsere Checkliste, damit Sie unterwegs perfekt ausgestattet sind, sowie unsere Empfehlungen und Einkehr-Tipps. Bei kurzfristigen Buchungen oder auf Wunsch, kann ein E-Mail Versand der wichtigsten Reiseunterlagen erfolgen, eventuell werden weitere Unterlagen im Anreisehotel hinterlegt.


Die Reisebeschreibung wird immer in Deutsch verfasst, Englisch Reiseunterlagen sind u. U. möglich, bitte teilen Sie uns das bei Ihrer Buchung mit.

Gepäck-Checkliste

Gepäck-Checkliste für Ihren Radurlaub an der Mosel

Der Fahrradurlaub nähert sich in großen Schritten und Sie stellen sich die Frage – was muss alles mit? Ein Grundprinzip ist immer gleich: Je weniger Gepäck man mitnimmt, umso größer ist der Radelspaß!

Wasserdichte Packtaschen: 1–2 separate Packtaschen hinten. Vorne eine Lenkertasche mit Kartenfach

Bekleidung:
Fahrradhose mit Polsterungen
Rad-Handschuhe und Fahrrad-Helm
Atmungsaktive Sportbekleidung
Sportschuhe (mit rutschfesten Sohlen)
Hosen, Socken, Schuhe
Hemden/Blusen oder T-shirts
Regenbekleidung (Jacke und Hose)
Kopfbedeckung (Sonnen- und Regenschutz)
Badesachen, Unterwäsche, Schlafbekleidung
Sonnenbrille, Ersatzbrille ggf. Sportbrille

Orientierung & Papiere:
Reiseunterlagen, Kartenmaterial und Voucher
Geld, EC-/Kreditkarten evtl. Geldgürtel
Personalausweis/Bahncard/Impfpass
Schreibutensilien/Adressbuch
Reisekrankenversicherung

Waschen & Pflegen:

Kosmetikartikel, Rasierzeug
Sonnen- und Insektenschutzmittel
Waschmittel, Schuhputzmittel
Taschentücher

Fahrradausstattung:
Ersatzschlauch, Luftpumpe
Trinkflasche, Reparaturset

Reiseapotheke:

Erste-Hilfe-Set, Schmerztabletten
Fieberthermometer, Desinfektionsmittel
Persönliche Medikamente

Sonstiges:
Kamera (inkl. Ladegerät bzw. Batterien)
Mobiltelefon (inkl. Ladegerät)
Taschenmesser


GUTSCHEIN

Erleben Sie doch den Mosel-Frühling und die malerische blühende Natur. Verschenken Sie einen Radtouren-Gutschein! Für Aktivurlauber und Weinliebhaber ist der Mosel-Radweg ein traumhaftes Reiseziel.

mehr Infos

Mosel Rad Touren
powered by Easytourist
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk